WEIHNACHTSMÄRKTE ALTMÜHLTAL 2017

Wie jedes Jahr kurz vor der Adventszeit stellt sich die Frage: Zu welchen Weihnachtsmärkten in der Region kann ich gehen? Hier findet ihr einen kleinen Überblick über sämtliche Weihnachtsmärkte im Altmühltal – clever sortiert nach Wochenenden, an denen sie stattfinden.

Weihnachten Schnee Hagebutte

Vorm Advent (24.11.-26.11.)

Altmannsteiner Wintermarkt
Dietfurt: Stirzer Stodlweihnacht (nur 26.11.)
Kelheim: Carlbauer Adventsmarkt (nur 25.-26.11.)
Schloss Tüßling: Romantischer Weihnachtsmarkt
Tittinger Weihnachtsmarkt (nur 25.-26.11.)

Erstes Adventswochenende: 01.12.-03.12.

Abenberger Burgweihnacht (nur 02.-03.12.)
Beilngrieser Weihnachtsmarkt
Dollnsteiner Weihnachtsmarkt (nur 03.12.)
Eichstätter Advents- und Weihnachtsmarkt
Geisenfeld: Romantischer Weihnachtsmarkt Birkenheide
Kloster Plankstetten: Adventsmarkt (nur 02.-03.12.)
Schloss Tüßling: Romantischer Weihnachtsmarkt

Zweites Adventswochenende: 08.12.-10.12.

Bad Gögginger Adventsmarkt (09.-10.12.)
Geisenfeld: Romantischer Weihnachtsmarkt Birkenheide
Gredinger Weihnachtsmarkt (nur 09.-10.12.)
Kelheimer Christkindlmarkt (08.-17.12.)
Kipfenberger Romantischer Weihnachtsmarkt (nur 09.-10.12.)
Kloster Plankstetten: Adventsmarkt (nur 09.-10.12.)
Köschinger Waldweihnacht (nur 09.-10.12.)
Langenaltheimer Weihnachtsmarkt (nur 09.12.)
Neuburg/Donau: Christkindlmarkt
Riedenburger Christkindlmarkt (nur 09.-10.12.)
Rupertsbucher Weihnachtsmarkt (nur 09.-10.12.)
Schloss Tüßling: Romantischer Weihnachtsmarkt
Treuchtlinger Schlossweihnacht
Weißenburger Weihnacht (ab 08.12. ganzwöchig)
Wellheimer Weihnachtsmarkt (nur 09.-10.12.)

Drittes Adventswochenende: 15.12.-17.12.

Donauwörth: Romantischer Weihnachtsmarkt (14.-17.12.)
Gaheimersheimer Weihnachtsmarkt
Gunzenhausen: Romantischer Weihnachtsmarkt (14.-17.12.)
Kelheimer Christkindlmarkt (08.-17.12.)
Monheimer Weihnachtsmarkt (14.-16.12.)
Neuburg/Donau: Christkindlmarkt
Schloss Tüßling: Romantischer Weihnachtsmarkt
Treuchtlinger Schlossweihnacht
Weißenburger Weihnacht (ganzwöchig bis einschl. 17.12.)

Außerdem sehr zu empfehlen ist der Weihnachtsmarkt auf Gut Wolfgangshof (nahe Nürnberg). Dieser hat ab 24.11. – 27.12. immer an den Wochenenden (Freitag bis Samstag) geöffnet. Vorbeischauen lohnt sich, plant aber auf jeden Fall genügend Zeit ein!

Kennt ihr noch weitere Weihnachtsmärkte, die auf der Liste nicht fehlen dürfen? Ich freue mich über eure Kommentare!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s