LIEBE IM ALLTAG VERBREITEN – 7 TIPPS

Erinnert ihr euch noch an einen der Gastbeiträge von Chaosmariechen auf meinem Blog? Sie hat im Rahmen der Einmal quer durch Deutschland-Aktion gleich drei Orte vorgestellt: Frankfurt (Oder), Beeskow und Eisenhüttenstadt.

Nun hat sie mich für die Teilnahme einer Blogger-Challenge nominiert: Der „Love Around The World“-Challenge von LifeWithSaskia.
Als mir Marie geschrieben hat, dass sie mich für die Teilnahme einer Bloggeraktion vorgeschlagen hat, dachte ich zuerst an etwas wie den Liebsten Award. Blogger stellen hier anderen Bloggern einige Fragen (manchmal auch zu einem bestimmten Themenbereich). Diese werden daraufhin beantwortet und es dürfen neue Fragen gestellt werden.

So einfach ist diese Challenge aber nicht. Es geht darum, zu erklären, was Liebe bedeutet. Viele Blogger schreiben hier über Menschen, die sie lieben – Verwandte, Freunde – manchmal auch Orte.

Ich wollte die Aktion von einer anderen Seite angehen. Deshalb findet ihr hier meine Tipps für mehr Liebe im Alltag – also wie ihr Love Around the World vom Internet ins echte Leben bringen könnt 😉

7-Tipps-Liebe-Alltag

  1. Fremde anlächeln
    Viel zu oft hetzen wir durch die Straßen, ohne einen Blick für entgegenkommende Passanten zu haben. Ein Lächeln oder ein freundliches „Hallo“ ändern das.
  2. Gegenseitig Rücksicht nehmen
    Wie oft ärgern wir uns vor allem im Straßenverkehr über den Egoismus anderer? Bedankt euch, wenn euch ein anderer Autofahrer die Vorfahrt gegeben hat – oder noch besser: Lasst andere vor. Gilt übrigens auch für Supermarktkassen 😉
  3. Ein Kompliment machen
    Hand aufs Herz: Wann hast du das letzte Mal ein ehrlich gemeintes Kompliment verteilt? Zeit wird es, denn das macht nicht nur deinem Gegenüber gute Laune.
  4. Handy weg
    Du triffst dich mit einem lieben Menschen? Dann zeig der Person, wie viel sie dir bedeutet, indem du ihr deine uneingeschränkte Aufmerksamkeit schenkst.
  5. Treffe dich mit alten Freunden und Verwandten, die du nicht so oft siehst
    Sie werden sich freuen, von dir zu hören. Und wer weiß, vielleicht lässt sich der Kontakt dadurch auffrischen und ihr könnt euch wieder öfter sehen?
  6. Helfen macht glücklich
    Und es geht auf so viele unterschiedliche Arten. Spende an Bedürftige, nimm der alten Dame aus der Nachbarschaft die schweren Taschen ab oder, oder, oder …
  7. Sich selbst verwöhnen
    „Du kannst nur jemanden lieben, wenn du dich selbst liebst“ – also gönn dir etwas. Ein Stück Schokolade, die neue Handtasche, ein entspannendes Bad – oder einfach mal Auszeit vom Alltag mit einem tollen Buch.

Habt ihr noch weitere Tipps für mehr Menschlichkeit und Liebe im Alltag? Ich freue mich auf eure Kommentare zum Thema!
Kerstin

4 Gedanken zu “LIEBE IM ALLTAG VERBREITEN – 7 TIPPS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s