TEUFEL TRIFFT APOSTEL

Kaum ein Gebiet im Altmühltal ist besser für eine Wanderung mit besonderen Ausblicken geeignet wie das um Solnhofen. Ein weit einsehbares Tal mit spektakulärem Ausblick von den Zwölf Aposteln aus sind ein Paradebeispiel hierfür.

Ausblick Teufelskanzel Solnhofen

Kein Wunder dass es mehrere Wanderwege in der Gegend gibt. Besonders zu empfehlen ist dabei der Rundweg „Teufel trifft Apostel“ (Route 3). Dieser führt – je nachdem wo man damit beginnt – in Solnhofen bzw. Esslingen und führt an den Zwölf Aposteln und der Teufelskanzel vorbei. Von dieser aus lässt sich ein schöner Blick auf die Felsformation werfen.
Außerdem führt der Wanderweg direkt am Esslinger Kräutergarten vorbei. In Solnhofen bietet sich ein kurzer Abstecher in der Solabasilika an.

Teufelskanzel Solnhofen

Mit einer Länge von knapp 6 Kilometern ist der Rundweg auch gut mit Kindern zu begehen. Einziges Manko: Streckenweise ist der Weg sehr schmal. Da hier auch einige Mountainbiker unterwegs sind muss man ab und an ausweichen.

Viel Spaß beim Entdecken!
Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s